Mittwoch, 6. September 2017

Decathlon Einkauf

Ich weiß, ich weiß, vor nicht ganzen Monat habe ich schon über meinen kleinen Einkauf dir berichtet, aber jetzt habe ich wieder einen. Einen kleinen Decathlon / Sport Einkauf zwischen all den Urlaubs-Gefühlen. Heute war ich das erste mal seit meinen Muskelverspannung wieder im Fitnessstudio und habe Ausdauer trainiert. Da ich ja nie genügend Sportkleidung irgendwie haben kann, geht es immer ein paar Kleinigkeiten kaufen. Mittlerweile liebe ich es bei Decathlon zu shoppen, vor allem Sportoberteile. Mit den Hosen verstehe ich mich noch nicht so, aber vielleicht eines Tages. Somit sind es diesmal wieder nur Oberteile geworden. In zwei von denen habe ich mich im ersten Anblick direkt verliebt, aber dazu gleich mehr.

Bevor ich dir zeige, was ich so schönes gekauft habe, möchte ich dir sagen, dass Decathlon momentan viele reduzierte Ware hat. Also schau auf der Seite nach, falls du Interesse hast oder fahre in den nächst liegenden Laden von Decathlon. Und nein, dieser Beitrag ist nicht gesponsert, ich zeige dir nur was ich ergattern konnte, denn für Sportoberteile 30 Euro zu zahlen, sind meines Erachten zu viel verlangt, weil es eine Marke ist und soviel Hype und Werbung gemacht wird. Genau, dass gleiche gibt bei Sporthosen. Außerdem ist mir der Stoff bei machen oder auch vielen Marken viel zu dick und ich würde nach 5 Minuten schon eingehen.
Und noch eine Sache vorweg; zu den Größen. Da es sich hier um einen französischen Laden handelt fällt jedes Oberteil bei mir unterschiedlich groß oder klein angezogen aus. Ich schreibe dir zu jedem Oberteil die Größe hinzu und nein, auch hier möchte ich nicht „angeben“, was ich für eine Größe trage, denn ein Mensch definiert sich nicht nach dem Äußeren. Aber eine Sache solltest du noch wissen; normalerweise Trage ich eine S; 36/38 in Oberteilen, in Hosen auch, aber bei Decathlon trage ich in den Hosen weitestgehend keine S, sondern eher M, aber diese sitzen auch komisch.

So jetzt kommen wir zu den schicken Oberteilen und einem Sportgegenstand. Und ich habe es auch mal geschafft Foto von den Sachen zu machen, wenn ich angezogen trage.

Die erste Sache die bei mir im Korb gelandet ist, sind die Federballschläger gewesen. Denn meine jetzigen sind kaputt und mein Freund und ich spielen sehr gerne Federball. Im Sommer und Herbst bei guten Wetter ist es ein sehr guter Zeitvertreib. Diese zwei Schläger und zwei Federbälle haben mich 9,99 Euro gekostet. Ich werde sehen, ob sie das Geld wert waren.
Ach ja, ich kann einfach nicht genügend Sportoberteile besitzen. Denn wenn ich vier bis sechsmal die Woche ins Fitnessstudio gehe oder zu Hause eine Einheit durch power, dann benötige ich einfach genügend Sportoberteile.
Das erste Oberteil ist ein Basic Top, habe ich mir auch schon letztens gekauft und gedacht, warum nicht noch mal. Aber habe vergessen welche Größe ich in diesem Top habe. Also habe ich 2XS genommen, besser wäre eine XS, aber das habe ich total verpeilt. Das Topp hat mich 3,99 Euro gekostet und ist für den Preis vollkommen in Ordnung. Werde es zum Laufen oder Cardiotraining nutzen.
Kommen wir zu meine zwei Lieblingsoberteilen. Bei dem ersten handelt es sich um ein Lauftop, also aus der Läuferabteilung für 8,99 Euro. Es sieht meiner Ansicht nach sehr ähnlich zu den NewBalance Oberteilen aus und für den Preis könnt ihr zwei, drei euch von diesen kaufen. Und tragen lassen sie sich auch sehr gut.
Das andere Oberteil ist ein Pullover. Ich hab mir diesen in etwas dünner und schwarz in meinem letzten Decathlon Einkauf gekauft und ich bin verleibt in diesen Pulli, also musste diesmal wieder ein mit und für 8,99? Kann man auch nichts falsch machen. Hatte ihn auch schon im Urlaub mit und er hat mir auf jeden Fall wärme gespendet.
Das waren soweit alle Sachen, ich hoff, dass wenn dir eine Sache von denen gefallen hat, dass du sie auch noch ergattern kannst. Lass mich wissen, was dir gefallen hat und wo kaufst du deine Sportkleidung am liebsten?

Kommentare:

  1. Hach ja Sportsachen könnte ich ja tatsächlich auch grenzenlos shoppen :D Irgendwie findet man immer etwas, was man dringend noch braucht :D Gerade wenn man draußen Sport macht, braucht man eben wirklich für verschiedene Jahreszeiten verschiedene Outfits.

    Deine Teile finde ich wirklich alle toll! Besonders der Pullover ist der hammer! Danke für die wunderbare Inspiration!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Mittwoch!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von www.demwindentgegen.de 

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, je nach Umgebung, sei es im Fitnessstudio oder Outdoor-Training braucht man einfach die Kleidung. Wenn ich Semesterferien habe und keine Verspannungen oder jegliche Verletzung habe, dann bemühe ich mich 4-6 mal die Woche trainieren zu gehen und da so einiges an Schweiß fließt brauche ich jedes mal ein frische Oberteile, aber ich denke, dass es bei vielen so ist. :)

      Der Pulli ist auch super! Ich hatte ihn im Urlaub mit und er war abends oder auch am Flughafen, wo wir 5 Stunden warteten, sehr nützlich und mir war natürlich nicht kalt. Und sehr gerne für die Inspiration!

      Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir :)

      Löschen
  2. Ohja, Sportsachen kann man immer kaufen :D Ich finde die geben auch immer wieder eine neue Motivation :)
    Zu Decathlon muss ich auch unbedingt mal. Meine Kollegen schwärmen auch immer davon :) Du hast dir auf jeden Fall auch schöne Sachen ausgesucht.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Bin auch sehr motiviert, aber momentan fehlt mir manchmal die Zeit. Ich werde aber ab nächster Woche wieder durch starten :)
      Ich kann es dir nur empfehlen, wenn du einen in der Nähe hast, denn du findest immer etwas! Dank einer breiten Fächerung der Sportarten :)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Ich finde, dass man mit neuen Sportsachen gleich viel motivierter ist! Mir gefällt es, dass du die Sachen auch mal getragen zeigst - da bekommt man gleich eine viel bessere Vorstellung vom Kleidungsstück :)
    Liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, bei Sportsachen zeige ich sie dir/euch lieber angezogen, denn ich fotografiere mich nicht all zu gerne im Fitnessstudio und ich denke, dass das für mich die beste Möglichkeit ist die Sachen angezogen zu zeigen. Bei Kleidungsstücken warte ich gerne mal ein wenig ab, denn ich werde demnächst, beim guten Wetter, viele Outfits versuchen zu shooten. Also wird es wieder ein paar Outfit Beiträge geben, denn die gab es lange nicht mehr :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich liebe es auch total Sportsachen zu shoppen, motiviert mich direkt ins gym zu gehen:)
    Für die kältere Jahreszeit möchte ich mir zum Joggen auch gerne noch einen Pulli zulegen, wie du ihn dir geholt hast!
    Liebe Grüße,
    https://soulstories-amandalea.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da lohnt es sich sogar öfter mal beim Decathlon vorbei zu schauen, denn im Mai habe ich mir einen schwarzen geholt und diesmal einen pinken. Das Sortiment wird regelmäßig erneuert und ich freue mich immer am meisten über die Pullis :)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  5. So witzig, meine Cousine arbeitet bei Decathlon, aber ich habe tatsächlich noch nie einen Store betreten :)

    XX aus Nurnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird höchste Zeit deine Cousine beim Arbeiten zu besuchen und vlt. nebenbei ein paar Sachen zu shoppen ;)
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  6. Hallo meine liebe, danke für deine tiefgründige und ehrliche Antwort auf meinem Blog zum Thema Religion. Schön das ich nicht alleine bin. ;)
    Ich liebe Decathlon und seid dem wir reisen, also zwei Jahre habe ich meine Wanderschuhe von Ihnen, die Qualität ist überraschend gut. Die pinkte Fließjacke finde ich klasse, perfekt für den kommenden Herbst.

    Ps. Wir haben nun im Kloster übernachtet/ in einer Buddhistischen Community, ich würde mich über deine Meinung freuen. Ich umarme dich aus Thailand, ab morgen geht es nach Indien. Grüße Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Und ich habe zu danken für deine Antwort auf meinem Blog ;)
      Da schaue ich mal schnell vorbei :)
      Liebe Grüße und natürlich wünsche ich euch noch eine schöne Reise! :)

      Löschen